Ein Mann, welcher an einem iPad arbeitet.

Local Infrastructure Services

Local Infrastructure Services

Wir erbringen IT Dienstleistungen an den Standorten Ihres Unternehmens vor Ort – und natürlich in deutscher Sprache. Dabei reicht unser Portfolio vom klassischen vor Ort Service, der Ihre Endanwender unterstützt („IT Onsite Service“), über IMAC, Field Services für Netzwerk, Server in Ihren Rechenzentren und Produktionswerken bis hin zu 24x7 Betriebsservices (1st und 2nd Level Support, IT Operation) für Ihre gesamte IT Infrastruktur und Ihre IT Anwendungen – und das in Ihren Räumlichkeiten. Unsere Mitarbeiter sind ITIL zertifiziert, damit Ihr IT Betrieb auf Basis bewährter Prozesse stabil und sicher läuft.

Vor Ort Services („IT Onsite Service“)

Wir gehen zu Ihren Mitarbeiter'innen an den Arbeitsplatz, um Laptops und Arbeitsplatzrechner auszuliefern und neu einzurichten. Wir beheben dort vor Ort die IT Probleme, die der Service Desk telefonisch und mit Hilfe von Fernwartung nicht lösen kann. Die von uns durchgeführten Tätigkeiten werden häufig mit IMACD abgekürzt: „I“nstallieren neuer Geräte, „M“ove (z. B. Arbeitsplatzumzüge), „A“dd (Hinzufügen neuer Geräte), „C“hange (Änderungen an bestehenden Geräten), und „D“elete (Abbau und Entsorgung von Altgeräten).

Field Services

Auch Field Services werden vor Ort ausgeführt, allerdings nicht bei Endanwender'innen, sondern direkt an der IT Infrastruktur. Das sind Arbeiten an Netzwerkgeräten (vor allem Switchen), die in Bürogebäuden, in Werken und Produktionsanlagen oder im Rechenzentrum stehen. Häufig müssen neue Verbindungen über das Verlegen und Patchen von Netzwerkkabeln hergestellt werden, damit ein Server oder eine Produktionsanlage „ans Netz“ gehen und den Betrieb aufnehmen können. Auch zum Entstören muss häufig jemand vor Ort, um Fehler zu finden und zu beheben.

Betriebsservices (24x7)

Der Betrieb kritischer Infrastrukturen kann aus Sicherheitsgründen oft nicht aus der Ferne (remote) durchgeführt werden, weil einerseits Netzwerkverbindungen ausfallen können, über die der „Remote“betrieb erfolgt. Andererseits bieten Zugriffsmöglichkeiten aus der Ferne auch Einfallstore für Hacker. Gerne stellen wir ein Team zusammen, das bei Ihnen vor Ort den Betrieb sicherstellt. Dieses Team wird speziell auf Ihre Infrastruktur und Ihre Anwendungen geschult und kann dadurch auch komplexe Störungen erkennen und beheben. Wir bieten auch 24x7 Betriebsservices an, was sich mit dem Personal in großen Organisationen und Konzernen oft nur schwer realisieren lässt.

Wir helfen Ihnen auch gerne weiter, wenn Sie darüber hinaus vertiefte Fachkenntnisse benötigen: Wir können Ihnen Experten aus dem gesamten Spektrum der IT Infrastruktur zeitweise zur Verfügung stellen.

Bei Fragen können sie sich gerne bei uns persönlich melden:

Profil eines Mannes

Dr. Jochen Stanullo, Bereichsleiter Network & Local Infrastructure Services

+49 7031 714-9692
jstanullo@spirit21.com

Jochen kennt Netzwerke aus dem ff und weiß ganz genau, was beim Aufbau, bei der Absicherung und beim Betrieb zu tun ist und wo Fallstricke sitzen können. Sprechen Sie ihn jederzeit gerne an, wenn Sie Fragen in diesem Bereich haben.

Wir nutzen sogenannte Cookies, um Daten darüber zu bekommen, wie und mit welchen Endgeräten unsere Seiten besucht werden. Das hilft uns sehr dabei, die Seiten noch interessanter und bedienungsfreundlicher zu machen. Dabei berücksichtigen wir natürlich Ihre Präferenzen und schalten das SPIRIT/21-Analytics nur dann scharf, wenn Sie durch einen Klick auf „Cookies akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie Einstellungen und in unserer